Ihre Beraterin..

Diese Karten sind vorgeladen (=prepaid), das heißt, der Karteninhaber braucht kein Girokonto zu besitzen, kann die Karten wieder beladen und über den beladenen Betrag verfügen. Das Restguthaben und die getätigten Transaktionen können jederzeit per Internet oder Telefon abgefragt werden. Nach einmaliger Ausweisleistung werden die Karten sofort mit PIN ausgehändigt.

Alle von der VKB-Bank ausgegebenen und beladenen Karten sind automatisch durch das Sicherheitspaket der VKB-Bank vor Missbrauch, Verlust oder Diebstahl geschützt. (Vorausgesetzt, der Versicherungsfall wurde nicht vorsätzlich herbeigeführt und den Strafverfolgungsbehörden angezeigt.) 

KARTENSPERRE:

Bei Verlust/Diebstahl können Sie Ihre Karten unkompliziert sperren lassen. Unmittelbar nach der Sperre kann die Karte nicht mehr benutzt werden. Sofort nach der Verlustmeldung wird weltweit eine Ersatzkarte zugesandt. Bei Erhalt muss dann die Karte telefonisch bei PayLife aktiviert werden. Der Restbetrag der alten Karte wird auf die neue Karte übertragen.

Um die Karte zu sperren, wählen Sie bitte die folgende Telefonnummer:

Unsere Produkte

MasterCard ® RED

Geschäfte bargeldlos abwickeln.