News

Quelle: vkb-bank.at Datum: 27.02.2017
29|11|2016

Wir präsentieren die neue "Managerin des Jahres"

Vor 18 Jahren wurde unter Federführung der VKB-Bank die erste „Managerin des Jahres“ gewählt. Auch heuer gab es wieder eine landesweite Ausschreibung. Nun steht die zehnte Preisträgerin fest: Oberösterreichs „Managerin des Jahres 2016“ heißt Traude Wagner-Rathgeb. Als Marketingleiterin und Interne-Sales-Managerin ist die 47jährige seit sechs Jahren für das international tätige Unternehmen RUBBLE MASTER im Einsatz.

Die neue „Managerin des Jahres“ heißt
Traude Wagner-Rathgeb.

Die „Managerin des Jahres“ ist für Traude Wagner-Rathgeb nicht nur eine Auszeichnung. Es bedeutet für sie auch als Vorbild wahrgenommen zu werden, und als Frau in einer eher männerdominierten Branche einen Weg eingeschlagen zu haben, der nicht nur aufgefallen ist, sondern vielleicht auch andere Frauen bestärkt. „Sich etwas zuzutrauen, und es einfach tun!“, lautet das Motto der Export-Expertin, wenn es um Frauen-Karrieren geht. Die neue „Managerin des Jahres“ ist verheiratet, Mutter zweier Töchter und managt auch ihre Familie zu Hause. Sie baut auf ihr internationales Frauen-Management-Netzwerk EWMD, dem die gebürtige Mühlviertlerin seit 2014 als Präsidentin des Linzer Chapters vorsteht. Die neue „Managerin des Jahres“ lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Linz.

Seit 1998 wurden bereits neun „Managerinnen des Jahres“ gewählt:

Im Jahr 1998 Business-Coach Christine Hödlmayr, 2000 Verhandlungsexpertin, Managementtrainerin und Autorin Dr. Ingeborg Rauchberger, 2002 Galeristin Margund Lössl, 2004 OÖ. Hilfswerk-Geschäftsführerin Dr. Viktoria Tischler, 2006 Gerti Schatzdorfer, Geschäftsführerin des metallverarbeitenden Unternehmens Schatzdorfer Gerätebau, 2008 Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin von Welt der Frau und Präsidentin des OÖ. Presseclubs, 2010 Trauner-Verlagsleiterin Mag. Ingrid Trauner, 2012 Geschäftsführerin der IFN Beteiligungs GmbH Mag. Anette Klinger und 2014 OÖ. Apothekerkammerpräsidentin Mag. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr.

Die Jury

Bei den vielen Einreichungen herrschte auch diesmal die Qual der Wahl für die Jury – diese bestand aus: der „Ehrenmanagerin“ Landtagspräsidentin a.D. Angela Orthner, der amtierenden Managerin des Jahres Mag. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Vertreterinnen der Kooperationspartner „Frauen im Trend“, „Frau in der Wirtschaft“ und dem „Frauennetzwerk im OÖ. Presseclub“ sowie aus Vertreterinnen der VKB-Bank. Schirmherrin der Wahl zur „Managerin des Jahres“ ist WB-Landesobfrau LAbg. Mag. Doris Hummer.

„Im Zweijahresabstand sucht die VKB-Bank nach einer „Managerin“ im Land, die mit ihrem Berufsweg auch anderen Frauen Mut zur Karriere machen soll. Als unabhängige Plattform würdigt die VKB-Bank mit dieser Wahl auch die vielfältigen Rollen und Aufgaben von Frauen, die im Beruf erfolgreich sind“, so VKB-Generaldirektor Mag. Christoph Wurm.

Die VKB-Bank stiftete als sichtbare Auszeichnung eine Skulptur der oberösterreichischen Glaskünstlerin Andrea Gira-Spernbauer im Wert von 2000 Euro.

VKB-Generaldirektor Mag. Christoph Wurm, die neue „Managerin des Jahres“ Traude Wagner-Rathgeb und Schirmherrin Mag. Doris Hummer